Die Fluggesellschaft hat lediglich die Flugstrecke aufgrund Ihres Einreiseverbots annulliert bzw. storniert, das Flugticket selbst behält weiterhin seine Gültigkeit und wird von der Fluggesellschaft nicht ohne Ihre Aufforderung „angefasst“. Der Fluggesellschaft liegt viel daran den mit Ihnen bestehenden Beförderungsvertrag weitherin zu erfüllen. Aus diesem Grund belässt diese die Entscheidung bei Ihnen.

Achtung nicht jede Fluggesellschaft ist so kulant und hat mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

Mögliche Angebote:

  1. Umbuchen auf einen späteren Reisezeitraum
  2. Ticket zur Erstattung einreichen
  3. Ticket "stilllegen"

Bitte beachten Sie, dass ohne eine Einwilligung Ihrerseits keine Umbuchung oder Stornierung von der Airline bzw. von ABC Travel durchgeführt wird.